Gedicht 2

Aufschreiben,
Draufschreiben,
Runterschreiben.
Einfach nur machen,
ohne Gedanken,
Gedanken, die lenken,
Gedanken, die bremsen,
einfach nur schreiben.

Schreiben ohne Denken,
aber die Gedanken,
die rasen,
die springen,
die singen,
die lachen
– über dich?

Kein Ende in Sicht,
doch wenigstens nen Stift,
Stift und Papier,
um das Chaos zu bannen

aus meinem Kopf und auf ein Stück Papier.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.